Für unsere Kleinen

Babyschwimmen  (September – Mai)

Ab dem 4. Lebensmonat bis zum 1. Geburtstag können Sie mit Ihrem Kind einen Babyschwimmkurs besuchen. Beim Warmbadetag können Sie gemeinsame Berührungen auf Augenhöhe und den Aufstieg im Wasser genießen. Es gleicht der Schwerelosigkeit im Bauch. Zusätzlich wird durch das Babyschwimmen der Kreislauf und die Atmung Ihres Kindes trainiert, das Immunsystem gestärkt, die Wassersicherheit erlernt, Gleichgewicht und Koordination geschult und sogar der Verdauungs- und Schlafrythmus stabilisiert sowie viele Glückshormone ausgeschüttet. Im Wasser ist es den Kleinen möglich Bewegungen auszuführen, die an Land noch zu kompliziert sind. Gerade Kinder, die ans Wasser gewöhnt sind, entwickeln schnell ein größeres Bewegungsrepertoire, mehr Spielfreude und eine gesunde Motorik, sowie eine gesunde Sicherheit im Umgang mit diesem wunderbaren Element. Ziel ist es, das Vertrauen der Babys zum Wasser zu gewinnen. Die Kleinen haben hier frühe Kontakte zu anderen Babys und Sie als Eltern erlernen verschiedenste Handgriffe für das Verhalten im Wasser. Es wird mit Bällen und Schwimmhilfen gearbeitet, Singspiele gespielt und wenn Sie wollen können Sie mit Ihrem Kind auch tauchen. Das Babyschwimmen ist ein Spaß für die ganze Familie!